30 Tage Rückgaberecht
Kostenloser Versand & Rückversand
Viele Produkte 40% reduziert
Unsere Topseller
LED-Deckenleuchte Onion
LED-Deckenleuchte Onion
Schnellansicht
LED-Deckenleuchte Onion
LED-Deckenleuchte Onion
A+ 69,95 CHF
Lieferzeit: 4-5 Werktage
LED-Deckenleuchte Onion - Glas/Stahl Weiß 1-flammig
LED-Deckenleuchte Low
LED-Deckenleuchte Low
Schnellansicht
LED-Deckenleuchte Low
LED-Deckenleuchte Low
A+ 119,95 CHF
Lieferzeit: 4-5 Werktage
LED-Deckenleuchte Low - Glas/Stahl Weiß 1-flammig
LED-Deckenleuchte Smart by Micron
LED-Deckenleuchte Smart by Micron
Schnellansicht
LED-Deckenleuchte Smart by Micron
LED-Deckenleuchte Smart by Micron
A+ 459,95 CHF
Lieferzeit: 4-5 Werktage
LED-Deckenleuchte Low
LED-Deckenleuchte Low
Schnellansicht
LED-Deckenleuchte Low
LED-Deckenleuchte Low
A+ 89,95 CHF
Lieferzeit: 4-5 Werktage
LED-Deckenleuchte Low - Glas/Stahl Weiß 1-flammig
LED-Deckenleuchte Secret
LED-Deckenleuchte Secret
Schnellansicht
LED-Deckenleuchte Secret
LED-Deckenleuchte Secret
A+ 399,95 CHF
Lieferzeit: 3 Wochen
LED-Deckenleuchte Low
LED-Deckenleuchte Low
Schnellansicht
LED-Deckenleuchte Low
LED-Deckenleuchte Low
A+ 129,95 CHF
Lieferzeit: 4-5 Werktage
LED-Deckenleuchte Duna
LED-Deckenleuchte Duna
Schnellansicht
LED-Deckenleuchte Duna
LED-Deckenleuchte Duna
A+ 64,95 CHF
Lieferzeit: 4-5 Werktage
LED-Deckenleuchte Onion
LED-Deckenleuchte Onion
Schnellansicht
LED-Deckenleuchte Onion
LED-Deckenleuchte Onion
A+ 54,95 CHF
Lieferzeit: 4-5 Werktage
LED-Deckenleuchte Onion - Glas/Stahl Weiß 1-flammig

Deckenleuchten – die Raumgestalter

Sicherlich sind die Möbel das wichtigste Gestaltungselement, wenn es um die Wohnungseinrichtung geht. Mit der richtigen Deckenleuchte kann das Wohnambiente aber entscheidend beeinflusst werden. Auf Home24.ch erwartet Sie ein riesiges Sortiment an Deckenleuchten, in dem Sie mit Sicherheit das passende Modell finden.

Der unbemerkte Helfer – die Deckenleuchte

Obwohl die Deckenleuchte einen immensen Einfluss auf die Wirkung eines Raums hat, schenken die meisten Leute der Wahl der Deckenlampe kaum Beachtung – zu Unrecht! Deckenleuchten sind nämlich ein wichtiges und sehr vielseitiges Gestaltungswerkzeug, wenn es um die Einrichtung geht. Sie wollen einem verspielt gestalteten Raum etwas mehr Geradlinigkeit verleihen? Kein Problem, mit ein paar Chrom-Spots oder Halogen-Lampen haben Sie im Nu das Ambiente des Raums verändert. Bei der Wahl von Lampe und Leuchtmittel sollten Sie sich immer fragen, ob die Wirkung, die Sie damit erzielen, auch zu dem Effekt passt, den Sie erreichen möchten. Eine LED-Deckenleuchte wird beispielsweise den Raum eher kühl und klar wirken lassen, während ein Kronleuchter dem Zimmer eher eine warme und verträumte Note verleiht. Generell ist es sinnvoll, eine Deckenleuchte zu wählen, die das Ambiente des Raums unterstreicht.

Die entscheidenden Faktoren: Design und Material

Die Wirkung einer Deckenleuchte wird vor allem von zwei Dingen beeinflusst: vom Material der Lampe und von ihrem Design. Zwar ist bei vielen Deckenleuchten Glas das vorherrschende Material, aber auch bei Glas gibt es große Unterschiede. Milchiges Glas bewirkt beispielsweise, dass das Licht weich und diffus wirkt, während klares Glas für sehr direktes Licht sorgt. Bei einem Muster auf dem Glas entstehen interessante Licht-Effekte, zudem zieht die Deckenlampe so häufig auch in ausgeschaltetem Zustand noch die Blicke auf sich. Glas muss außerdem nicht immer nur als Abdeckung für das Leuchtmittel dienen – das beste Beispiel hierfür sind Kronenleuchter, bei denen geschliffenes Glas als Design-Element für die Deckenlampe dient. Zusätzlich reflektiert und bricht das Glas das Licht und erzeugt so eine ganz eigene Art der Beleuchtung. Ebenfalls sehr beliebt als Material bei Deckenleuchten ist Chrom – wobei es sich hier natürlich nicht um Elemente aus reinem Chrom handelt, sondern um Stahl- oder Stahlblechteile, die mit Chrom überzogen wurden. Chrom wird häufig bei Spots verwendet. Spots sind Strahler, die mit ihrem Licht nur einen kleinen Bereich direkt ausleuchten. Oft werden bei Deckenleuchten mehrere Spots verwendet, die beweglich auf einem Chrom-Gestell angebracht sind. So lassen sich mit dieser Chrom-Deckenleuchte, je nach Anzahl der Spots, zwei, drei, vier oder sogar noch mehr Stellen im Zimmer ins „Rampenlicht“ rücken. Diese selektive Ausleuchtung von Räumen ist sehr modern – und die Wirkung wird durch die kühl glänzenden Chrom-Oberflächen noch verstärkt, besonders bei einer LED-Deckenlampe. Eine Chrom-Deckenleuchte lässt sich aber auch ganz bewusst einsetzen, um die Wirkung des Raums zu brechen und aufzulockern. Hat man beispielsweise im Wohnzimmer ein Plüschsofa stehen und weite Vorhänge an den Fenstern, kann man diesem eher romantischen Ambiente mit einigen Chrom-Deckenleuchten etwas entgegenstellen, sodass sich ein reizvoller Kontrast ergibt. Auch mit der richtigen Kombination aus Glas und Chrom sind interessante Varianten denkbar. Eine Halterung aus Chrom mit einer milchigen Glas-Abdeckung lässt die Deckenleuchte zum Beispiel sehr edel, aber auch nicht zu kühl wirken. Zudem ist die Lampe sehr unaufdringlich und würde sich daher gut für das Badezimmer eignen. Ein Kronleuchter mit Glas-Elementen und einer Halterung aus Chrom erscheint dagegen eher verspielt, durch das Chrom aber auch etwas moderner, sodass er in einem puristisch eingerichteten Wohnzimmer zu einem interessanten Blickfang werden würde, ohne deplatziert zu wirken. In der Variante als LED-Deckenlampe würde dieser Effekt sogar noch verstärkt.

Der Klassiker unter den Deckenleuchten: die Tellerleuchte

Die Tellerleuchte, auch Ufo genannt, ist sicherlich eine der am weitesten verbreiteten Deckenleuchten. Die einfache Form – meist eine Halterung aus Kunststoff oder Metall mit einer Leuchtmittel-Abdeckung aus Glas – machen diese Deckenleuchten zum vielseitig einsetzbaren Alleskönner. Diese Deckenleuchte passt praktisch zu jedem Stil und in jeden Raum. Ob als einfache Lampen im Gang, mit Chrom-Überzeug als moderne Büro-Beleuchtung oder an der Wand als Beleuchtung für den Treppenaufgang, die Einsatzmöglichkeiten für diese Deckenleuchten sind schier unbegrenzt. Ihr größter Vorteil, die Vielseitigkeit, kann sich in bestimmten Situationen aber auch als Nachteil erweisen. Möchte man mit der Deckenleuchte einen beeindruckenden Effekt erzielen oder bestimmte Objekte oder Stelle im Zimmer besonders hervorheben, sind diese Deckenleuchten meist nicht die richtige Wahl. Ufos sind aufgrund ihres einfachen Designs eher unauffällig und fügen sich in der Regel ganz dezent in den Raum ein. Als „Statement-Lampe“ eignen sie sich nur, wenn Materialwahl und Design sehr ausgefallen sind. Zudem sorgen sie für ein relativ diffuses und weiches Licht, das den Raum sehr gleichmäßig ausleuchtet. Das ist zwar an sich sehr praktisch, möchte man bestimmte Stellen im Raum hervorheben, sind Spots oder Strahler aber eindeutig die bessere Wahl.

Das Besondere: Deko-Deckenleuchte und Kronleuchter

Wem die Teller-Deckenleuchte zu schlicht ist, für den bietet sich eine Deko-Deckenlampe beziehungsweise ein Kronleuchter an. Ein Kronleuchter ist meist sehr ausladend. Die Lampen beziehungsweise Leuchtmittel sitzen einzeln oder gruppiert auf Armen, die mit verschiedenen Deko-Elementen aus geschliffenem Glas verziert sind. Aufgrund seiner Größe erscheint ein Kronleuchter als Deckenleuchte meist sehr opulent, daher sollte in der Regel keine weitere Deckenlampe aufgehängt werden, da der Raum sonst schnell überladen wirkt. Nur bei sehr großen Räumen kommt ein zweiter Kronleuchter als Deckenleuchte in Frage. Viele sehen Kronleuchter noch immer als sehr altmodisch, das ist aber keineswegs mehr der Fall. Dank neuer Design-Elemente und Materialien kann ein Kronleuchter als Deckenleuchte auch sehr gut in eine modern-puristisch Wohnung passen. Die Design-Elemente und Materialien wie Chrom verkehren die eigentlich romantische Wirkung des Kronleuchters ins Gegenteil. Damit wird die Deckenlampe spannenden Blickfang im Raum, fügt sich vom Stil her ab trotzdem gut in den Raum ein. Bei Deko-Deckenleuchten handelt es sich nicht um Lampen in einem bestimmten Design. Stattdessen fasst man unter diesem Begriff jede Deckenlampe zusammen, die über ein ausgefallenes oder auffälliges Design verfügt – entsprechend vielfältig ist die Auswahl. Eine Deko-Deckenleuchte kann sowohl eine ausladende Lampe mit bedrucktem Papierschirm sein wie auch eine kleine und aufwendig verzierte Strahler-Deckenlampe. Ob eine solche Deckenleuchte also ins Zimmer passt, hängt vom Design ab und lässt sich nicht allgemeingültig sagen. Eines haben Deko-Deckenleuchten aber gemeinsam: Diese Lampen sind auffällig und werden die Blicke auf sich ziehen. Entscheiden Sie sich daher dann für eine Deko-Deckenleuchte, wenn Sie eine Lampe suchen, die mehr ist als reine Beleuchtung.

Ab ins Rampenlicht – Spots und Strahler

Spots und Strahler sind meist relativ schlicht gehalten. Das passt gut, denn eine solche Deckenleuchte strahlt meist relativ kleine Bereiche an und lenkt so automatisch die Aufmerksamkeit auf diese Punkte. Ein überbordendes Design wäre bei einer Strahler-Deckenlampe daher eher fehl am Platz. Strahler eignen sich vor allem für „Arbeitsräume“ wie die Küche, aber auch im Wohnzimmer kann ein Strahler eine interessante Wirkung entfalten, vor allem, wenn man sich für eine LED-Deckenlampe entscheidet.

Halogen und LED – beeinflussen Sie mit der Wahl der Leuchtmittel das Ambiente

Nicht nur die Lampen an sich haben durch ihr Design große Wirkung auf den Raum. Die Wahl der Leuchtmittel ist hier mindestens ebenso wichtig. Neben Energiespar-Lampen werden inzwischen vor allem Halogen- und LED-Deckenleuchten als Leuchtmittel angeboten. Halogen-Lampen werden vor allem für Strahler verwendet und erzeugen ein relativ warmes Licht. Eine Halogen-Lampe kann in Sachen Lichtausbeute zudem durchaus mit einer Energiespar-Lampe konkurrieren. Da viele Menschen das Licht von Halogen-Leuchten als angenehmer empfinden als das von Energiespar-Leuchten, entscheiden sie sich für Halogen-Leuchtmittel. Die LED-Technik hat als Leuchtmittel in den letzten Jahren immer größere Verbreitung gefunden. Das liegt sicherlich zu einem Gutteil an den viele Vorteilen, die LED-Deckenleuchten zu bieten haben. Eine LED-Deckenleuchte ist in der Regel sehr klein, sodass sie sich fast überall anbringen oder einbauen lässt. Zudem hat eine LED-Deckenlampe eine sehr gute Lichtausbeute – im Umkehrschluss heißt das also, dass eine LED-Deckenleuchte auch sehr sparsam ist. Die lange Lebensdauer ist ein weiterer Punkt, der für die LED-Deckenleuchte spricht. Ferner steht einem bei LED-Deckenleuchten praktisch das gesamte Farbspektrum offen. Möchten Sie also warmes, rotes oder blaues, kühles Licht in Ihrem Wohnzimmer, ist eine LED-Deckenleuchte die richtige Wahl.

Deckenleuchten in großer Auswahl

Wenn Sie auf der Suche nach einer passenden Deckenleuchte sind, dann sind Sie auf Home24.ch genau richtig. Wir bieten ein umfassendes Sortiment an Deckenleuchten, vom Kronleuchter bis zur Teller-Deckenleuchte, vom Halogen-Strahler bis zur LED-Dekolampe. Bei einer solchen Auswahl ist mit Sicherheit auch eine Lampe dabei, die genau in Ihre Wohnung passt. Stöbern Sie bequem von zu Hause aus in unserem Produktangebot und bestellen Sie völlig unkompliziert die Deckenlampe, die Ihren Wünschen entspricht. So können Sie Ihrem Raum ein ganz neues Wohnambiente verleihen und sich – falls Sie möchten – einen neuen Blickfang ins Haus holen. Als Mitglied des Verbands des Schweizerischen Versandhandels bieten wir Ihnen selbstverständlich besten Service – hierzu gehören unter anderem ein 30-tägiges Rückgaberecht und verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, wie etwa PayPal, Kreditkarte, Vorkasse, Ratenkauf oder PostFinance.

Kundenservice
Kundenservice

Haben Sie eine Frage?

Frage stellen