*Mehr Infos

home24 - Möbel online kaufen
363 Ergebnisse für

Barmöbel



Barmöbel für gesellige Abende

Ob mit der Familie oder mit Freunden, ein gemütlicher Abend in der hauseigenen Bar macht den Ausklang des Tages perfekt. Für eine gute Atmosphäre und ausreichend Platz sind die richtigen Barmöbel wichtig, damit man sich auch in einer grosser Gruppe wohlfühlt. Worauf du bei Wahl der richtigen Möbel achten solltest, erfährst du hier.

Den Standort festlegen

Bevor du dich für ein Barmöbel-Set oder einzelne Elemente entscheidest, solltest du wissen, wo die Bar stehen wird. Wie viel Platz du hast, ist entscheidend für die Auswahl der richtigen Barmöbel.

Die Bar im Wohnzimmer

Willst du die Bar in deine Küche oder dein Wohnzimmer integrieren, bietet sich ein Set aus Bartisch mit Stühlen an. Auf diese Weise kannst du es mit deiner Einrichtung koordinieren, ohne dass es zu einem Stilbruch kommt.

Die Bar im Keller oder anderswo

Hast du genügend Platz im Keller, einen separaten Raum oder willst die Bar auf deiner Terrasse einrichten, hast du bei der Gestaltung freie Hand.

Wenn du eigentlich für eine Bar keinen Platz hast, kannst du einen schicken Servierwagen mit Gläsern bestücken und ihn so flexibel als Bar nutzen. Und mit schickem Barzubehör kannst du jeden Drink stilgerecht servieren.

Clevere Details wie höhenverstellbare oder klappbare Elemente machen es möglich, die Möbel vielseitig einzusetzen. Ein höherer Bartisch mit Hockern ermöglicht mehr Bewegung unter deinen Gästen und erleichtert das Aufstehen und Hinsetzen.

Designs und Materialien

Doch welches Design eignet sich am besten? Je nach Geschmack und Stil deiner restlichen Einrichtung kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Ob rustikal, gemütlich oder modern, beim Material und dem Design hast du unendliche Möglichkeiten.

Barhocker aus Holz wirken meist eher rustikal und eignen sich für den Landhaus- oder Westernstil. Ist der Barhocker mit Leder kombiniert, kommt schnell ein uriges Flair auf. Barhocker aus Rattan hingegen wirken leichter und luftiger und sind perfekt für ein minimalistisches Ambiente oder einen etwas verspielteren Boho-Stil. Für edle Set-ups im Vintage-Design kannst du einen Bartisch aus Holz und dazu Barhocker mit Samtpolsterung wählen.

Barhocker aus Leder und Chrom können je nach Farbwahl und anderen Details eine sehr unterschiedliche Wirkung haben: Wenn du für diese Variante klare, kräftige Farben wählst, schaffst du einen gemütlichen Retro-Look, der an ein amerikanisches Diner erinnert. Barhocker in Schwarz dagegen strahlen moderne Eleganz aus. Möbel und Barhocker im Industrial-Design verbinden moderne Elemente aus Chrom oder Metall mit Holz und schaffen ein ganz eigenes, cooles Ambiente.

Zum Verweilen: Barhocker und Barstühle

Wenn du gerne Gesellschaft beim Kochen hast und deine Bar nur ab und zu benutzt, sind Barhocker für Küche ideal. Die Barhocker zur Kücheninsel passend laden zum Drink und auf ein Gespräch ein. Wenn der Barhocker auch höhenverstellbar ist, kannst du ihn flexibel auch im Esszimmer nutzen. 

Ein Barhocker mit Lehne wird auch Bar- oder Tresenstuhl genannt und lädt zu längerem Verweilen ein. Der Barhocker ohne Lehne ist oft bequem gepolstert, sodass auch ein langer Abend kein Problem ist.

Wenn der Barhocker drehbar ist, können sich deine Gäste zudem flexibel mit den Sitznachbarn unterhalten. Barhocker in Weiss oder Barhocker in Grau können den minimalistischen Stil unterstreichen oder Akzente zum farbigen Tresentisch sein.

Platz für Getränke und Snacks: Bartische

In der Küche muss man sich nicht unbedingt gleich für eine Bartheke entscheiden, vor allem wenn wenig Platz vorhanden ist, reicht auch ein kleiner Stehtisch. Somit kannst du deinen Bartisch der Küche nach Bedarf nutzen und den Tresenhocker zur Gesellschaft beim Kochen bereitstellen.

Generell sollte der Bartisch hoch genug sein, damit man im Sitzen und im Stehen ganz bequem zum Getränk greifen kann.

Ein Bartisch in Weiss passt gerade in der Küche gut, während ein Bartisch in Schwarz im Partykeller eine gute Figur macht.

Wichtiger Stauraum: Barschränke und Bar-Regale

Hast du wenig Platz, kannst du einen Bartisch mit Stauraum wählen. Hier passen Getränke, dein Barzubehör und auch die richtigen Gläser hinein.

Ein Barschrank kann modern mit LED-Beleuchtung ausgestattet werden, sodass du das Licht der Stimmung flexibel anpassen kannst. Barschränke im Vintage-Stil, zum Beispiel in Form einer Weltkugel, schaffen authentisches Flair und sorgen für Gemütlichkeit.

Hast du wenig Platz, kannst du ein Barregal anbringen und deine edlen Tropfen offen präsentieren.

Die schnelle Lösung: Barmöbel-Sets

Wenn du einen einheitliches Design bevorzugst und nicht lange nach passenden Barmöbeln suchen willst, lohnt sich die Anschaffung eines Bartischsets. Auf diese Weise sind der Stil des Tisches und der Stühle perfekt aufeinander abgestimmt und du kannst dich aufs Wesentliche konzentrieren: Gäste und Getränke auswählen. Cheers!




home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 7,688 Bewertungen.

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.