home24 - Möbel online kaufen

Anmelden

DeFr
Möbel
Accessoires
Sale
  1. Wohnstile
Industrial-Esszimmer mit Metall- und Lederstühlen im Mix

Industrial-Stil: lässig und unangepasst

Dieser Stil mag's rau und schnörkellos! Roughes Holz mit Patina und dunkel lackierter Stahl erinnern an den Charme alter Werkstätten und sorgen mit Leder sowie Pieces im Undone-Look für cooles Loft-Flair. Töne wie Braun und Anthrazit komplettieren den Style.

Zu allen Industrial-Produkten
Ledersofa in coolem Cognac

Cozy Coolness

Gemütlichkeit und Industrial-Chic schliessen sich übrigens keineswegs aus. Durch bequeme Polstermöbel (cool in Cognac – Ledersofas kommen einfach nie aus der Mode!), Plaids und Zimmerpflanzen wird eine Wohlfühlatmosphäre in einer inspirierenden Umgebung geschaffen.

Kamera und Globus als Deko im Industrial-Regal

Sei dein eigener Künstler

Überhaupt ist der Industrial-Style eine Einladung zum Kreativwerden. Du kannst Möbel und Vintage-Gebrauchsobjekte zweckentfremden oder einfach als lässige Deko einsetzen, wie z. B. ein antik wirkender Globus oder eine nostalgische Analog-Kamera.

Must-haves im Industrial-Stil

Bigsofa Naomi IV

CHF 1'149,95
EXTRA -10 %

Sessel Bourke III

CHF 479,95
Weitere Must-haves entdecken

Industrial-Möbel – aus der Fabrikhalle in die eigenen vier Wände

Der Industrial-Stil hat eine lange Tradition und war eigentlich nie dazu gedacht, einmal zum Wohntrend zu werden. Pate stehen die alten Fabrikhallen und ihr Ambiente aus den Zeiten der Industrialisierung. Zunächst waren es die Künstler, die die verlebten Werksräume für sich entdeckten, und zwar aus rein praktischen Gründen. Die offenen, unbearbeiteten Räumlichkeiten waren grossflächig und abgeschirmt. Auf diese Weise konnten Bildhauer und Maler bis in die Nacht hinein ungestört künstlerisch tätig sein. Vielleicht ist es auch dieser kreativen Bohème-Konnotation zu verdanken, dass sich der industrielle Einrichtungsstil grösster Beliebtheit erfreut. In jedem Fall aber erschaffst du dir mit dem industriellen Chic einen mondänen, urbanen Loft-Charakter, wie man ihn aus Weltmetropolen wie New York, London oder Berlin kennt.

Der raue Charme des Industrial-Stils und wie er entsteht

Der Einrichtungsstil Industrial wird lebendig durch ein paar markante Merkmale. Eines davon ist die offene Raumstruktur. Auch in den Fabrikhallen sind Wände eher rar. Dadurch entsteht ein Gefühl von Weite, das unterstützt wird durch den sparsamen Einsatz der Möbel. Die Materialien, die zum Einsatz kommen, orientieren sich ebenso am Inventar der Fabriken. Industrial-Möbel überzeugen durch ihre Haptik. Raues Holz, kühles Metall und glattes Leder sind typische Stilmittel. Passend dazu gestaltet sich das Design der Möbel. Klare Linien und ein Materialmix prägen die Konstruktionen. Esstische aus Massivholz erinnern so an Werkbänke, gerade, wenn man sie zusätzlich mit minimalistischen Hockern aus Metall komplettiert. Ein klassisches Chesterfield-Sofa versprüht in der Regel ein aristokratisches Flair. Kombiniert mit Tischen, Schränken und Wohnaccessoires in der puristischen Manier, kommt das edle Polstermöbel mit der typischen Knopfheftung eher zur Geltung durch das Zusammenspiel aus dunklem Holz und ursprünglichem Leder oder Kunstleder. In diesem Stil kannst du dir auch ein bequemes Bett auswählen. Oder du setzt alternativ auch hier auf schweres Holz und geometrische Kanten. Ganz im Geiste der Künstler kannst du mit Industrial-Möbeln einen schicken Arbeitsplatz einrichten. Ein Schreibtisch aus massivem Holz dient als Basis und wird erweitert mit passenden Aktenschränken. Positioniere darüber einfach eine Pendelleuchte in der Optik einer Baulampe und fertig ist dein individueller Arbeitsplatz mit kreativem Flair.

Der Industrial-Chic – die Perfektion des Unperfekten

Wenn du den Industrial-Stil gekonnt einsetzt, kreierst du ganz einfach einzigartiges Wohnflair, das deine Individualität formvollendet unterstreicht. Dieser Stil lebt von der Experimentierfreude und des gewollt Unvollendeten und Unvollkommenen. Flohmärkte sind eine wahre Fundgrube. Industrial-Möbel, Industrielampen, Skulpturen aus Metall, Sitzmöbel und vieles mehr warten dort auf neue Besitzer und werden in den heimischen Wänden zum absoluten Einzelstück und tollem Blickfang. Wenn du jetzt noch dein Do-It-Yourself-Talent einsetzt, sind dir die bewundernden Blicke deiner Gäste sicher. Aus Ziegelsteinen und unbehandelten Brettern ist im Nu ein cooles CD-Regal gebaut. Aus Paletten und grossen Sitzkissen zauberst du eine Wohnlandschaft im Loungemöbel-Stil der ganz besonderen Art. Oder setze ganz eigene Wohnideen um.

Möbel online shoppen bei home24

Und wenn du keine Zeit oder einfach keine Lust hast, unter die Heimwerker zu gehen, dann ist das auch kein Problem. Alles, was du brauchst und noch viel mehr (über 100.000 Produkte), findest du im home24 Onlineshop. Bestelle ganz bequem von der heimischen Couch aus und profitiere von unserem einmaligen Service. Die Grosszahl der Möbel bringen wir sogar an die Stelle in deiner Wohnung oder deinem Haus, an der sie später stehen sollen.

home24

  • Über uns
  • Showrooms
  • home24 App
  • Presse
  • Jobs
  • Impressum
  • AGB
  • Datenschutz
  • Affiliate-Programm
  • home24 corporate

Zahlungsarten

  • PayPal icon
  • VISA icon
  • Mastercard icon
  • Vorkasse icon
  • Rechnung icon

Versandarten

  • DHL icon
  • dpd icon
  • die post icon

International

  • home24.de
  • home24.fr
  • home24.nl
  • home24.at
  • home24.be
  • home24.it

Soziale Medien

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest
CO2-neutrale Webseiten-Programm
home24 ist ein Mitglied des Verbandes des Schweizerischen Versands
Verband des Schweizerischen Versandhandels.
Online einkaufen - aber sicher!
Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und Versandkosten.