home24 - Möbel online kaufen
67 Ergebnisse für

Federholzlattenroste



Der Federholzrahmen – dein Schlüssel für erholsamen Schlaf

Ein Federholzrahmen, auch Federholzlattenrost genannt, spielt eine entscheidende Rolle für einen komfortablen Schlaf und eine angenehme Nachtruhe. In diesem Artikel erfährst du, wie dieser besondere Lattenrost funktioniert, wozu er dient und wie er sich von herkömmlichen Lattenrosten unterscheidet.

Die Funktionsweise eines Federholzrahmens

Ein Federholzlattenrost ist eine stabile Holzrahmenstruktur, in die mehrere Federholzleisten eingearbeitet sind. Diese Leisten bestehen aus mehrschichtig verleimtem Holz und sind in gewölbter Form gestaltet, wodurch sie eine natürliche Flexibilität aufweisen. Das Besondere an diesen Federholzleisten ist ihre Fähigkeit, sich den Druckpunkten deines Körpers anzupassen. Wenn du dich im Schlaf bewegst oder deine Schlafposition änderst, geben die Leisten sanft nach und gewährleisten, dass sich deine Matratze perfekt an die Konturen deines Körpers anpasst. Dies nicht nur für deinen Schlafkomfort von Vorteil, sondern trägt auch zur Entlastung deiner Wirbelsäule bei.

Die Rolle des Federholzrahmens

Ein Federholzrahmen erfüllt mehrere wichtige Funktionen:

  • Belüftung der Matratze: Dank der Abstände zwischen den Federholzleisten kann die Luft frei zirkulieren. Dies verhindert die Ansammlung von Feuchtigkeit in deiner Matratze und minimiert das Risiko von unangenehmen Gerüchen und Schimmelbildung. Beachte auch bei der Wahl von Matratzenschonern und Bettlaken, dass sie eine optimale Belüftung ermöglichen.
  • Anpassungsfähigkeit: Deine Matratze kann sich dank der flexiblen Federholzleisten besser an die Konturen deines Körpers anpassen. Dies hilft, Druckpunkte zu reduzieren und eine ergonomische Schlafposition zu fördern.
  • Komfort und erholsamer Schlaf: Je nach Qualität und individuellen Einstellmöglichkeiten kann ein Federholzlattenrost dazu beitragen, Rücken- und Schulterschmerzen zu reduzieren und einen tieferen und erholsameren Schlaf zu ermöglichen.

Unterschiede zwischen Federholzrahmen und Lattenrost

Obwohl Federholzrahmen und herkömmliche Lattenroste ähnliche Aufgaben erfüllen, gibt es einige Unterschiede zwischen den beiden:

  • Flexibilität: Der grösste Unterschied liegt in der Flexibilität. Federholzrahmen bestehen aus Federholzleisten, die sich den Bewegungen deines Körpers anpassen können. Herkömmliche Lattenroste hingegen bestehen aus starren, nicht nachgebenden Leisten.
  • Zonenanpassung: Federholzlattenroste bieten oft eine Zoneneinteilung wie einige Matratzen, die eine individuelle Unterstützung für verschiedene Körperbereiche wie Schulter-, Rücken- und Beckenbereich bieten können. Bei herkömmlichen Lattenrosten sind solche Zonen weniger stark ausgeprägt.
  • Einstellbarkeit: Einige Federholzrahmen sind individuell einstellbar für verschiedene Körperbereiche, während herkömmliche Lattenroste oft nicht verstellbar sind.
  • Material: Federholzrahmen bestehen in der Regel aus Buchenholz, das für seine Stabilität und Langlebigkeit bekannt ist. Lattenroste können aus verschiedenen Materialien wie Holz oder Metall gefertigt sein.

Unterschiedliche Grössen

Federholzrahmen und Lattenroste sind in verschiedenen Grössen erhältlich, je nach individuellem Bedarf und der Grösse deines Bettrahmens:

  • Federholzrahmen 90x200 cm
  • Federholzrahmen 140x200 cm
  • Federholzrahmen 160x200 cm
  • Federholzrahmen 180x200 cm

Denke daran, dass ein hochwertiger Federholzrahmen oder Lattenrost in Kombination mit der richtigen Matratze genutzt werden sollte. Ebenso ist die Auswahl von Schlaftextilien und Accessoires für einen erholsamen Schlaf und ein gemütliches Schlafzimmer entscheidend.




home24 erreicht die Kundenbewertung

4,4 von 5,0 bei 8,026 Bewertungen.

Jetzt die home24 App herunterladen.


Alle Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google. Hier kannst du deine Cookie-Einstellungen anpassen.